Logo KLC Web1.fw

Eilmeldung: Parkstadion in Gefahr
Die Stadt Kaufbeuren hat vor das Parkstadion an den Freistaat Bayern zu veräußern. Dort soll ein Behörden und Hochschulcampus für ca. 300 Studenten entstehen. Der KLC ist aus mehreren Gründen vehement gegen diese Pläne.

1. Aus sportlicher Sicht: Wenn das Parkstadion abgebaut werden sollte, gibt es in Kaufbeuren keine vergleichbare Sportanlage mit wettkampftauglicher 400m Bahn und den zugehörigen sonstigen Leichtathletikeinrichtungen. Die Alternative, eine Anlage in der Turnerstraße aufzubauen lehnen wir ab. Zum einen ist dort der Platz stark eingeschränkt, eine regelkonforme 400m Bahn ist hier nicht möglich. Zum anderen ist die Entfernung für viele in Kaufbeuren lebende Sportler dann zu weit und ein allgemeiner Rückgang der Nuzung ist die Folge.

2. Aus städteplanerischer Sicht: In unmittelbarer Nähe des denkmalgeschützten Jordan-Park, des Jordan-Badeparkes und des neu errichteten Eisstadions ist eine Verbauung, die die Stadt als große Errungenschaft anpreist, wie Rewecenter, Kaufland und Feuerwehrhaus zu erwarten.

3. Die Stadt braucht Sauerstoff: Mit einer zusätzlichen Betonverbauung auf der Fläche des jetzigen Parkstadion wird unmittlebar auf den Naturhaushalt des Jordanparks eingegriffen. Eine Beeinträchtigung des Grundwasserspiegels ist zu erwarten. Als Folge werden die großen Bäume im Park leiden und eventuell eingehen.

Stoppen kann man dieses Projekt nur, wenn genügend Protest aus der Bürgerschaft kommt. Wir als Sportverein haben da eine besondere Verantwortung!

Offener Brief der betroffenen Vereine wegen des geplanten Verkaufs des Parkstadions.pdf

Die gemeinsame Sportabzeichen Gruppe von TVK und KLC

Das Sportabzeichen wird von uns jährlich absolviert. Es verlangt von der Sportlerin oder dem Sportler anspruchsvolle Leistungen in den Bereichen Schwimmen, Ausdauer, Koordination, Kraft und Sprint. Die Urkunden sind das Jahreszeugnis für unsere Fitness.

Beim Kaufbeurer-Leichtathletic-Club bereiten wir uns in der Sportabzeichengruppe intensiv darauf vor, am Ende der Saison unsere Bestleistungen der letzten Jahre zu halten und im besten Fall zu verbessern.

Wenn Du Lust haben, dabei zu sein, komm vorbei! Die Trainingszeiten unter der Leitung von Gisela Roscher findst Du hier.

 

 

Ergebnisse des Wintercrosslauf Januar 2021

Ergebnisse des Topfit-Lauf 2021 

 

Übungsleiter gesucht

Leichtathletik für junge Erwachsene zw. 20 und 30 Jahren

 

Liebe Sportfreunde!

Der Kaufbeurer Leichtathletik Club bietet Allen eine Gelegenheit fit, sportiv und gesund zu bleiben. Schüler und Jugendliche können bei uns gezielt leichtathletische Disziplinen trainieren und an Wettkämpfen teilnehmen.

Aber der KLC ist mehr als ein Sportverein. Das Ziel ist nicht nur die Erhaltung der körperlichen Gesundheit oder der sportlichen Leistungsfähigkeit unserer Mitglieder, sondern auch die Kommunikation und das gegenseitige Verständnis zwischen Jung und Alt, sowie der verschiedenen Bevölkerungsgruppen. Neben den sportlichen Veranstaltungen treffen sich die KLC-Mitglieder auch im Freizeitbereich zu Wanderungen, Radtouren und gemeinsamen Festen. Durch unser Engagement mit dem Motto „Integration durch Sport“ wollen wir gerade Neubürgern und Menschen mit sprachlichen, nationalen und religiösen Unterschieden eine sportliche Heimat bieten. Wir möchten die Vorurteile zwischen „Einheimischen“ und „Fremden“ abbauen und ihnen helfen sich durch den Sport leichter zu integrieren.


Herzlich Willkommen beim Kaufbeurer Leichtathletik Club!

Go to top